ÜBER UNS
Die Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e.V. wurde 1996 in Verbindung mit dem Klinischen Institut und der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Heinrich-Heine-Universität gegründet. Sie besteht aus neun Mitgliedsinstituten und führt engagierte Personen aus dem breiten gesellschaftlichen Spektrum psychoanalytisch-fundierter Berufe sowie interessierte Laien zusammen. 

Neben Ärzt*innen und Psycholog*innen tragen Sozialwissenschaftler*innen und Philosoph*innen dazu bei, die kultur- und gesellschaftskritische Potenz der Psychoanalyse zu wahren und fortzuentwickeln. Die Akademie versteht sich auch als Forum zur Vermittlung psychoanalytischer Kompetenzen. Berufspraktische und theoretische Kenntnisse werden in einem breit gefächerten Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot zugänglich gemacht.


VORSTAND

Prof. Dr. Matthias Franz, Vorsitzender

Dr. Beate West-Leuer, stv Vorsitzende

Dr. Norbert Hartkamp

Dr. Ljiljana Joksimovic

Dipl.-Päd. Petra Adler-Corman

KOOPERATIONSPARTNER

Heinrich Heine Universität